Programm
Bibliothek
Gesellschaft
News



Lydia Marinelli
Talking Cure
 
Talking Cure Blog
2012-06-25 Berggasse 19 – die lückenhafte Marke


   
  Berggasse 19 als lebendiger Ort

Die Sigmund Freud Gesellschaft setzt sich dafür ein, dass das Museum Berggasse 19 zu einem lebendigen Ort wird, an dem die Psychoanalyse in ihrer historischen Entwicklung, ihrer derzeitigen Vielfalt und ihrer Relevanz für die Gesellschaft dargestellt und selbst untersucht wird.

Zugleich soll das Museum ein würdiger Gedenkort an Sigmund Freud und seine Familie sein.
 
  < 02 / 02 >

Als Museum für die Bevölkerung Wiens und die interessierte Öffentlichkeit aus der ganzen Welt soll es einen zeitgemäßen und didaktisch wie museologisch fundierten Querschnitt über die mit der Psychoanalyse als „Komplementärwissenschaft“ verbindbaren, psychologisch und gesellschaftlich relevanten Ideen bieten.

Das Museum soll ein Ort für die Auseinandersetzung mit den zentralen Ideen der Psychoanalyse werden, der Schülerinnen und Schülern, Studierenden und der weiteren interessierten Öffentlichkeit geeignete Programme für die jeweiligen inhaltlichen und didaktischen Zwecke anbietet.

Wir werden Positionen und Ideen dokumentieren, die sich mit der Entwicklung des Freud Museums auseinandersetzen und laden Sie explizit ein, sich an dieser Diskussion zu beteiligen. Bitte posten Sie Ihre Meinung hier in der „Talking Cure“.

 

English